Gegründet 2019 von Gernot Deutschmann und Harald Schoder hat sich AnSichtWeisen / Kunst im Dialog zum Ziel gesetzt, Dialoge mit und durch die Kunst zu initiieren und erlebbar zu machen.

Wir möchten …

… mit Künstlern, Kulturschaffenden und Gestaltern aus vielfältigen gesellschaftlichen Handlungsfeldern in Dialog treten und mit ihnen Kunst als wert-schaffenden Dialog initiieren, inszenieren und erlebbar machen.

Kurz gesagt:

Mit und durch die Kunst gemeinsam Werte schaffen und Projekte aus dem Verständnis der Dialogkunst denken, konzipieren und verwirklichen.

Wir denken radikal und handeln konsequent.Einladung zur ZusammenarbeitWorüber denken sie nach?

Wie nehmen Ideen ernst und erwecken sie im gemeinsamen Dialog zum Leben. Im Austausch eigenständiger Sichtweisen, kritischer Reflexion – gelebt im offenen, freien Dialog – setzen wir sie in einen grundsätzlichen Rahmen und verfolgen die Realisierung konsequent.

Lassen sie uns Ihre Themen und Ideen gemeinsam künstlerisch denken.

Wir freuen uns darauf!

Unsere Sichtweise macht sie neugierig?

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Projektideen und freuen uns auf ihre Kontaktaufnahme.